Download


Bitte lesen Sie die wichtigen Hinweise vor der Installation des Treibers bzw. der Software. Um den Download abzuschließen, klicken Sie auf den Download-Link bzw. den Dateinamen in der letzten Spalte.

Download für ESU1808


Beschreibung Betriebssystem Version Größe Datum Hinweise Download
Treiber, Control Panel, Firmware Windows XP
Windows Vista 32-bit
Windows Vista 64-bit
Windows 7 32-bit
Windows 7 64-bit
2.9.28 2.963 KB 2011-07-14 readme.pdf ESU1808-v2_928.zip

ESU1808 v2.9.28 für Windows mit Firmware v1.0.8

Dieses Treiberupdate wird benötigt, wenn Sie ESU1808 unter Windows Vista 64-bit, Windows 7 32-bit oder Windows 7 64-bit einsetzen und es ist dringend empfohlen für den Einsatz mit Windows XP und Windows Vista 32-bit. Um den neuen Treiber nutzen zu können, muss die Firmware von ESU1808 u.U. aktualisiert werden, vor allem dann wenn Sie vorher einen Treiber eingesetzt haben, der älter ist als die Version 2.9.15. Dieses Update ist nur einmal pro Gerät notwendig. Die Beschreibung ist in drei Bereiche unterteilt:

1. Installation unter Windows Vista oder Windows 7
2. Installation unter Windows XP
3. Aktualisierung der Firmware (notwendig)

Wie erwähnt, das Firmware Update ist nur ein einziges Mal pro Gerät notwendig.

1. Installation unter Windows Vista oder Windows 7

Laden Sie den Treiber herunter und entpacken Sie die ZIP-Datei. Stellen Sie vor dem Start der Installation sicher, dass ESU1808 nicht mit Ihrem Rechner verbunden ist. Starten Sie dann setup.exe aus dem entpackten Treiberpaket. Nach dem Start ist es möglich, dass Windows Vista oder Windows 7 eine Sicherheitsmeldung anzeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Installation zulassen. Sie sehen dann den folgenden Dialog:

Bestätigen Sie mit Next. Nun können Sie das Zielverzeichnis für die Installation auswählen:

Bestätigen Sie mit Next. Das Installationsprogramm informiert Sie nun, dass die Treiberinstallation gestartet wird:

Bestätigen Sie mit Next. Während des darauf folgenden Vorgangs, erscheinen ggfs. ein Windows-Sicherheit Hinweis, wie im folgenden Bild zu sehen:

Bitte bestätigen Sie einen solchen Dialog jeweils mit Installieren, auch dann, wenn er mehrmals erscheint. Im nun erscheinenden Dialog, werden Sie dazu aufgefordert, die Hardware einzuschalten.

Schließen Sie ESU1808 an Ihren Rechner an, klicken Sie jedoch noch nicht auf OK. Bitte warten Sie stattdessen während die automatische Geräteerkennung von Windows die Installation fortführt. Sie können dies mit den Sprechblasen in der Taskleiste überwachen.

Nachdem Windows keine weiteren Meldungen mehr anzeigt, ist die Installation abgeschlossen und Sie können ESU1808 in Ihren Anwendungen nutzen bzw. die Firmware aktualisieren, falls noch nicht geschehen.

2. Installation unter Windows XP

Laden Sie den Treiber herunter und entpacken Sie die ZIP-Datei. Stellen Sie vor dem Start der Installation sicher, dass ESU1808 nicht mit Ihrem Rechner verbunden ist. Starten Sie dann setup.exe aus dem entpackten Treiberpaket. Sie sehen dann den folgenden Dialog:

Bestätigen Sie mit Next. Nun können Sie das Zielverzeichnis für die Installation auswählen:

Bestätigen Sie mit Next. Das Installationsprogramm informiert Sie nun, dass die Treiberinstallation gestartet wird:

Bestätigen Sie mit Next. Während des darauf folgenden Vorgangs, erscheinen ggfs. ein Dialog zur Softwareinstallation, wie im folgenden Bild zu sehen:

Bitte bestätigen Sie einen solchen Dialog jeweils mit Installation fortsetzen, auch dann, wenn er mehrmals erscheint. Im nun erscheinenden Dialog, werden Sie dazu aufgefordert, die Hardware einzuschalten.

Schließen Sie ESU1808 an Ihren Rechner an, klicken Sie jedoch noch nicht auf OK. Bitte warten Sie stattdessen während die automatische Geräteerkennung von Windows die Installation fortführt. Während dies passiert, erscheint ggfs. der folgende Dialog zur Hardwareinstallation:

Bitte bestätigen Sie einen solchen Dialog jeweils mit Installation fortsetzen, auch dann, wenn er mehrmals erscheint. Nachdem Windows keine weiteren Meldungen mehr anzeigt, ist die Installation abgeschlossen und Sie können ESU1808 in Ihren Anwendungen nutzen bzw. die Firmware aktualisieren, falls noch nicht geschehen.

3. Aktualisierung der Firmware

Nach der Installation des Treibers ist es notwendig, die Firmware der Hardware zu aktualisieren. Dies ist nur einmal zu tun, d.h. wenn Sie ESU1808 später erneut installieren oder an einem anderen Computer nutzen möchten, ist das Update der Firmware nicht mehr notwendig. Starten Sie den Vorgang über den Firmware Updater FWUpdate_ESU1808_1.08.exe aus dem Firmware Unterverzeichnis der entpackten Treiberdatei. Der folgende Dialog erscheint dann:

Überprüfen Sie nun die Version der aktuell installierten Firmware (Current firmware). Falls die Versionsnummer niedriger ist als 1.0.8, starten Sie das Update ?en write firmware Schalter. Falls die Versionsnummer jedoch bereits 1.0.8 oder höher ist, brechen Sie die Aktion bitte über Exit ab. Das Update auf die Version 1.0.8 dauert einige Sekunden und nach Abschluss erscheint der folgende Dialog:

Diese Ansicht fordert Sie auf ESU1808 auszuschalten bzw. auszustecken. Anschließend erscheint der folgende Dialog:

Diese Ansicht fordert Sie auf ESU1808 wieder einzuschalten bzw. anzustecken. Anschließend erscheint der folgende Dialog:

Diese Ansicht bestätigt Ihnen, dass das Update durchgeführt wurde. Schalten Sie ESU1808 nun nochmals aus bzw. entfernen Sie das USB-Kabel. Das Fenster verändert sich und wird nun wie folgt angezeigt:

Beenden Sie den das Programm mit Exit. Nach einigen Sekunden können Sie das Gerät wieder anschließen und einschalten.Wir empfehlen einen erneuten Neustart Ihres Computers bevor Sie ESU1808 in Ihren Audioanwendungen einsetzen.