Download


Bitte lesen Sie die wichtigen Hinweise vor der Installation des Treibers bzw. der Software. Um den Download abzuschließen, klicken Sie auf den Download-Link bzw. den Dateinamen in der letzten Spalte.

Download für ESU1808


Beschreibung Betriebssystem Version Größe Datum Hinweise Download
Treiber, Control Panel, Firmware Windows 7 32-bit
Windows 7 64-bit
Windows 8.1 32-bit
Windows 8.1 64-bit
Windows 10 32-bit
Windows 10 64-bit
2.9.93 2.642 KB 2019-04-24 readme.pdf ESU1808-v2_993.zip

ESU1808 v2.9.93 für Windows (mit Firmware v1.0.8)

Dieses Treiberupdate wird benötigt, wenn Sie ESU1808 unter Windows 7 32-/64-bit, Windows 8.1 32-/64bit oder Windows 10 32-/64-bit einsetzen. Um den neuen Treiber nutzen zu können, muss die Firmware von ESU1808 u.U. aktualisiert werden, vor allem dann wenn Sie vorher das Gerät mit einem Treiber eingesetzt haben, der älter ist als die Version 2.9.15. Sollten Sie in der Vergangenheit bereis ein Firmware-Updare vorgenommen haben, dann ist dies vermutlich nicht notwendig, dieses Update muss nur einmal pro Gerät durchgeführt werden. Die Beschreibung ist in drei Bereiche unterteilt:

1. Installation
2. De-Installation
3. Aktualisierung der Firmware

Wie erwähnt, das Firmware Update ist nur ein einziges Mal pro Gerät notwendig.

1. Installation

Stellen Sie sicher, dass Sie den Treiber heruntergeladen und die ZIP-Datei entpackt haben. Sie starten dann die Installation per Doppelklick auf das Installationsprogramm, einer .exe Datei innerhalb des Treiberdownloads. Üblicherweise ist der Dateiname in etwa ESU1808_vX.YY_setup.exe wobei X.YY die Versionsnummer des Treibers ist. Beim Start der Installation zeigt Windows unter Umständen einen Sicherheitshinweis an. Stellen Sie sicher, dass Sie die Installation zulassen. Anschließend erscheint der folgende Dialog:

Klicken Sie auf Next und anschließed erscheint der folgende Dialog:

Bestätigen Sie diesen durch Klick auf Install. Jetzt werden Dateien kopiert und nach einiger Zeit erscheint das folgende Fenster:

Bestätigen Sie dieses durch Klick auf Weiter. Es werden erneut Dateien kopiert und üblicherweise erscheint nach einiger Zeit ein Windows-Sicherheitshinweis wie hier zu sehen:

Bestätigen Sie diesen durch Klick auf Installieren. Nach einiger Zeit ist die Installation dann abgeschlossen und es erscheint dann der folgende Dialog:

Wenn Sie dieses Fenster sehen, klicken Sie auf Fertig stellen. Je nach Ihrer Konfiguration kann es sinnvoll sein, dass Sie den Computer nun manuell neu starten, bzw. dies über den folgenden Dialog bewerkstelligen:

Nachdem der Rechner neu gestartet wurde, können Sie ESU1080 an Ihren Rechner anschließen und es kann dann eingesetzt werden.

2. De-Installation

Falls Sie den Treiber später wieder entfernen möchten, finden Sie ihn unter Programme in der Windows Systemsteuerung. Dort können Sie ihn dann entfernen.

3. Aktualisierung der Firmware

Nach der Installation des Treibers ist es notwendig, die Firmware der Hardware zu aktualisieren. Dies ist nur einmal zu tun, d.h. wenn Sie ESU1808 später erneut installieren oder an einem anderen Computer nutzen möchten, ist das Update der Firmware nicht mehr notwendig. Starten Sie den Vorgang über den Firmware Updater FWUpdate_ESU1808_1.08.exe aus dem Firmware Unterverzeichnis der entpackten Treiberdatei. Der folgende Dialog erscheint dann:

Überprüfen Sie nun die Version der aktuell installierten Firmware (Current firmware). Falls die Versionsnummer niedriger ist als 1.0.8, starten Sie das Update ?en write firmware Schalter. Falls die Versionsnummer jedoch bereits 1.0.8 oder höher ist, brechen Sie die Aktion bitte über Exit ab. Das Update auf die Version 1.0.8 dauert einige Sekunden und nach Abschluss erscheint der folgende Dialog:

Diese Ansicht fordert Sie auf ESU1808 auszuschalten bzw. auszustecken. Anschließend erscheint der folgende Dialog:

Diese Ansicht fordert Sie auf ESU1808 wieder einzuschalten bzw. anzustecken. Anschließend erscheint der folgende Dialog:

Diese Ansicht bestätigt Ihnen, dass das Update durchgeführt wurde. Schalten Sie ESU1808 nun nochmals aus bzw. entfernen Sie das USB-Kabel. Das Fenster verändert sich und wird nun wie folgt angezeigt:

Beenden Sie den das Programm mit Exit. Nach einigen Sekunden können Sie das Gerät wieder anschließen und einschalten.Wir empfehlen einen erneuten Neustart Ihres Computers bevor Sie ESU1808 in Ihren Audioanwendungen einsetzen.